Skip to main content
Berlin Pauline

Berlin Pauline

Chefarzt und Priv.-Doz. Dr. med. Manfred Hummel vom Paulinenkrankenhaus:
„War das Ziel zunächst eine schlanke Verwaltungsebene mit umwelt- und arbeitsfreundlicher Papierfreiheit – die viele Fehler und lange Suchvorgänge vermeidet -, konnten wir mit den tragenden digitalen Veränderungen die Kommunikation zwischen allen am Genesungsprozess unserer Patienten Beteiligten inzwischen auf ein maximal professionelles und vor allem sicheres Level heben – in einem jetzt schon seit nahezu 20 Jahren immer konsequenter verfeinerten Prozess. Kein leichter Weg in politisch wechselhaften Zeiten und mit immer wieder extrem begrenzten Investitionsmitteln. Doch unser klarer Kurs zahlt sich aus. Insbesondere die Einführung unseres digitalen Archivs – des von jeder Einspeisungsquelle elektronisch unabhängig agierenden VNAs RVC Clinical mDMAS zur Speicherung sowohl aller Text- als auch aller Bilddokumente – hat uns als ‚multimediales Dokumenten-Management- und Archivsystem‘ (mDMAS) mit unzähligen Einsatzmöglichkeiten im Klinikalltag noch einmal massiv flexibilisiert. Unser digitales Ausfallmanagement hat sich seither signifikant verbessert“.

Berlin, Paulinenkrankenhaus – Der Zukunft einen Schritt voraus


Ähnliche Beiträge