Skip to main content

Datensilos im Klinikalltag
Hemmnisse der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Gewachsene IT-Infrastrukturen führen oft zu isolierten Daten in den einzelnen Fachabteilungen. Meist existieren daher separate Archive die isoliert und schwer abzufragen sind. Die Maintenance und die Sicherung dieser Daten ist zeitaufwändig und oft nicht compliant oder rechtssicher. Der Wildwuchs dieser herstellerabhängigen Datensilos führt zwangsläufig zu unübersichtlichen Strukturen und zu einem erhöhten Administrationsaufwand.
Kommunikation mit verbunden Einrichtungen zum Datenaustausch via FHIR, IHE, HL7 oder DICOM ist aufwändig, da Schnittstellen zu jedem Datensilo eingerichtet und gepflegt werden müssen. Ebenso sind Anbindungen an patientenorientierte elektronische Gesundheitsakten so kaum möglich.
Auch kann nicht jeder Mitarbeiter in einer Klinik all diese Strukturen durchschauen und wissen, wie und wo man Abfragen auf diese isoliert existierenden Patientendaten durchführen kann. Dazu kommt, dass Berechtigungen für diese isolierten Datensilos nicht zentral und transparent verwaltet werden können. Im Besonderen bedeutet es einen täglichen Mehraufwand an Zeit für jeden Mitarbeiter um zwischen den einzelnen Applikationen hin und her zu wechseln um notwendige Patienteninformationen im  Behandlungsverlauf zu sichten.

RVC medizisches Universalarchiv

Die Lösung liegt klar auf der Hand und ist in vielen Einrichtungen bereits erfolgreich in Betrieb oder in der Umsetzungsphase. Konsolidieren Sie ihre Daten zu einem herstellerneutralen medizinischen Universalarchiv und gewinnen Sie damit Rechtssicherheit, Transparenz und eine ganzheitliche Sicht auf alle zum Patienten notwendigen Daten zur Steigerung Ihrer Versorgungsqualität.

Sie können sämtliche Befunde, Dokumente, DICOM- oder nonDICOM-Daten, aktuelle Röntgenbilder und Sonografien, OP-Videos und sonstige Bildbefunde sowie EKG- und EEG-Kurven aufrufen und in einem einheitlichen Viewer betrachten – sowohl am PC als auch auf mobilen Endgeräten. Mit unserem medizinischen Universalarchiv RVC Clinical mDMAS geschieht das rechtssicher, inklusive der entsprechenden Signaturinformationen und zusammen mit modernen PDF/A-3 Dokumenten-formaten.

Ihre Vorteile: Die Arbeit Ihrer Mitarbeiter wird effektiver, die Qualität der Patientenversorgung steigt und Sie gewinnen noch mehr Rechtssicherheit. Dies ist besonders in Zeiten der DSGVO besonders wichtig.

Unsere Systemplattform RVC Clinical mDMAS unterstützt Sie dabei, den heutigen Herausforderungen erfolgreich gegenüberzutreten.


Ähnliche Beiträge