Skip to main content

RVC MEDICAL IT INSIGHT … DAMIT IHRE DIGITALISIERUNG EFFEKTIV GELINGT

Der Countdown für die Finanzierungszuschüsse Ihrer Digitalisierungsmaßnahmen nach KHZG läuft. Bis allerspätestens Mitte 2021 sollte Ihr Bedarf hausintern klug ermittelt, hierarchisiert und formuliert sein. Das Fristende für die Förderanträge auf weitere Optimierung Ihrer Infrastruktur und einer zunehmend  vernetzten Gesundheitsversorgung nach dem Krankenhauszukunftsgesetz ist gesetzt.

Täglich flattern neue, überzeugende Angebote mit diesem Ziel auf Ihren elektronischen Schreibtisch. Viele Unternehmen möchten auf den Zug der Fördermaßnahmen aufspringen – ganz klar. Aber wo liegen die wirklichen Notwendigkeiten? Wie können Sie die richtigen Lösungen für genau die Schnittstellen finden, an denen es noch hohe Effizienzpotenziale gibt?

RVC und das KHZG

RVC MEDICAL IT – KOMMUNIKATION IST ALLES

Jens Spahn twitterte am 18.09.2020: „Der Bund investiert erstmalig seit Jahrzehnten direkt aus Haushaltsmitteln in Krankenhäuser: 3 Mrd. € für die digitale Infrastruktur – zur Vernetzung & nicht für Insellösungen.“

Ein effizientes „Datenkarussell“ mit flexibel erweiterbaren Schnittstellen an Hard- und Software ist also die zeitgemäße Grundlage für noch mehr digitale Effizienz in der Klinik – und alle damit verbundenen Kommunikationsprozesse. Nur wenn beispielsweise alle medizinischen Daten schon vor oder am Tag der Aufnahme von Patienten schnell, unkompliziert und sicher in den gemeinsamen Datenpool eingespeist werden können und von dort in einer konsistenten digitalen Patientenakte jederzeit flexibel abrufbar sind – auch ONLINE –, nimmt die Digitalisierung im Krankenhaus wirklich an Fahrt auf. Adieu Datensilos! Adieu komplizierte Erfassung der Patientendaten im Aufnahmeprozess!

RVC Clinical Repository liefert zusammen mit RVC Clinical Insight ein hochfunktionales Universalarchiv mit der gewünschten Zukunftsfähigkeit. Breit angelegte Datenstandards ermöglichen ein Maximum an Kompatibilität allen heutigen und zukünftigen Komponenten Ihres Systems gegenüber und bilden so – Stichwort: VNA – ein umfassendes herstellerneutrales Datenarchiv, das alle Abläufe Ihres Hauses – in Medizin und Verwaltung – solide trägt, strafft, absichert und effizienter gestaltet.

Und damit nicht genug: Die letzten Monate haben gezeigt, wie wichtig die noch engere Kooperation aller Instanzen des Gesundheitswesens ist – vom Patienten über die Klinik bis hin zur anonymen wissenschaftlichen Auswertung von Befunden und Tendenzen, die auch politisch Sicherheit schaffen können. Mit dem richtigen digitalen Apparat ist all dies heute schon leistbar.

RVC MEDICAL IT – ERFOLGREICH DIGITALISIEREN IN 2021!

Sie wünschen sich

• eine fundierte Orientierung im Dschungel der multiplen Digitalisierungs-Angebote am Markt?
• überzeugende Argumente für die Schwerpunkte Ihrer internen „Wunschlisten“ für mehr digitale Effizienz und Wirtschaftlichkeit in den Abläufen Ihres Hauses?
• gute, überzeugende Strategien für die Formulierung Ihrer Anträge auf Förderung der fortschreitenden Digitalisierung Ihres Hauses?

Wir unterstützen Sie gerne! Schreiben Sie uns! Mit einer E-Mail an khzg@rvc-medical-it.de oder über das Kontaktformular sichern Sie sich unsere praktische Hilfestellung auf dem Weg zu mehr digitaler Effizienz in Ihrer Klinik.

Wir sind bereit:

KHZG Berechtigung

KHZG Berechtigung


Ähnliche Beiträge