Skip to main content
Wolfgang Schmezer im Experteninterview mit dem Krankenhaus IT Journal

Wolfgang Schmezer im Experteninterview mit dem Krankenhaus IT Journal

Wolfgang Schmezer, Geschäftsführer der RVC Medical IT GmbH, im Interview mit dem Krankenhaus IT Journal, sieht die Zukunft des PACS in einer Systemplattform, die dem Anwender nicht nur Zugriff auf alle Bilddaten gewährt, sondern auch zusätzliche Funktionalitäten einschließt….

  • Erstellt am:
  • |
  • Dokumententyp: Interview
  • |
  • Sprache: DE
RVC mDMAS

RVC mDMAS

Multimediales Dokumentenmanagement- und Archivsystem - Eine effiziente IT gilt aktuell als ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Unternehmen Krankenhaus. Nur wer seine Prozesse digital gestützt so organisiert, dass Kostenoptimierung, Erlöswirksamkeit und weitere seitens der Krankenhaus-Führung definierte Ziele erreicht werden, wird als medizinische Einrichtung dem aktuellen wirtschaftlichen Druck gewachsen sein. Die betriebswirtschaftlichen Zahlen der papierarmen Kliniken und so auch der Allgeier- Kunden belegen dies eindrucksvoll. mDMAS | mECM | ECM | DMS | Archiv | Viewer | KIS | Akte | Workflow

  • Erstellt am: 14.07.2018 12:00
  • |
  • Dokumententyp: Broschüre
  • |
  • Sprache: EN
RVC Enterprise PACS

RVC Enterprise PACS

Bildmanagementsystem - PACS ist ein IHE-konformes, nach 2b zertifiziertes und komplett durch RVC Medical IT entwickeltes Bild- und Datenmanagementsystem. Aufgrund seiner modularen Systemarchitektur ist es optimal auf die Bedürfnisse des Kunden skalierbar von der Einstiegslösung bis hin zum Einsatz im Klinikverbund als Enterpriseversion und mandantenfähige Multisitelösung. Ganz gleich, ob wir mit bildgebenden Modalitäten oder mit KIS / RIS Systemen kommunizieren - wir haben erprobte Lösungen mit allen Herstellern.

  • Erstellt am: 21.06.2016 11:09
  • |
  • Dokumententyp: Factsheet
  • |
  • Sprache: DE
RVC Clinical Assistant – Endoskopie

RVC Clinical Assistant – Endoskopie

RVC Clinical Assistant verfügt über eine vollständige Funktionalität für die Aufnahme von Bildern während der Endoskopie. Clinical Assisant zeichnet sich dadurch aus, dass es das einzige System ist welches, Bilder, Grafiken und medizinische Signale speichern und in einem multimedialen Viewer anzeigen kann. Darüber hinaus bietet das System die Registration an der Bildquelle, Workflow-Unterstützung für alle Studien, strukturierte Berichterstattung und Übermittlung der erfassten Befunde.

  • Erstellt am:
  • |
  • Dokumententyp: Datenblatt
  • |
  • Sprache: DE
RVC mECM – Eingangsrechnungsverarbeitung

RVC mECM – Eingangsrechnungsverarbeitung

Für ein optimiertes Zusammenspiel! Komplettlösung senkt Kosten und verbessert die Effizienz - Die manuelle Bearbeitung papierbasierter Rechnungen in den Kreditorenbuchhaltungen ist nach wie vor aufwendig, wenig effizient und kostenintensiv. Der Medienbruch zwischen Papierbelegen und der elektronischen Weiterverarbeitung in Finanzbuchhaltungen (wie beispielsweise SAP oder Microsoft® Dynamics™ NAV) verhindert oft einen Optimierungsprozess. Mit der digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung integriert in Ihre Finanzbuchhaltung bietet Ihnen Allgeier Medical IT eine sichere, transparente, rechts- und revisionskonforme Komplettlösung für Ihre Eingangsrechnungsverarbeitung. | ERV | ECM | Rechnung

  • Erstellt am: 21.06.2016 11:06
  • |
  • Dokumententyp: Broschüre
  • |
  • Sprache: DE
RVC PACS-Integrator

RVC PACS-Integrator

Workflowgesteuerte Integration von externen Bilddaten - Mit zunehmender Digitalisierung der bildgebenden Verfahren in Krankenhäusern und bei niedergelassenen Ärzten sehen sich Krankenhäuser mit neuen Herausforderungen und Aufgabenstellungen konfrontiert. Patienten werden vielfach bereits in Niederlassungen oder in anderen Kliniken untersucht. Im Rahmen der Kostendämpfung und des Strahlenschutzes erwarten der Gesetzgeber, die Kostenträger und natürlich auch die Patienten, dass die digitalen Bilddaten und die Röntgenfilme für die aktuelle Diagnosefindung herangezogen werden. PACS | Integrator

  • Erstellt am: 21.06.2016 11:00
  • |
  • Dokumententyp: Broschüre
  • |
  • Sprache: DE
RVC Print to DICOM

RVC Print to DICOM

Geräte ohne Schnittstelle einfach ins PAC System einbinden - Durch das Standardisieren medizinischer Daten im DICOM Format ist ein weltweiter Austausch, und die Bearbeitung sowie Archivierung mit Hilfe von PAC Systemen möglich. Denn der DICOM Standard ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Bild- und Befunddaten zu einem Patienten und dessen Fall.

  • Erstellt am: 21.06.2016 11:10
  • |
  • Dokumententyp: Factsheet
  • |
  • Sprache: DE
Contilia Gruppe geht neue Wege im Dokumentenmanagement mit Allgeier.mDMAS (Referenzbericht)

Contilia Gruppe geht neue Wege im Dokumentenmanagement mit Allgeier.mDMAS (Referenzbericht)

Alle medizinischen Systeme in einem zentralen, vollständig digitalisierten Gesamtsystem zusammenführen und dem medizinischen Personal bei Bedarf einfach und flexibel zur Verfügung stellen zu können – was wie Zukunftsmusik klingt, wird in der Zusammenarbeit zwischen der Allgeier Medical GmbH und der Essener Contilia Gruppe zur Realität. Mit der in dieser Form noch einmaligen Lösung will die Contilia als Trägergesellschaft zahlreicher medizinischer und sozialer Einrichtungen ihre Prozesse rund um die Digitalisierung der zu verwaltenden Dokumente zentralisieren und straffen. Allgeier.mDMAS | Krankenhaus | Klinik | Referenzbericht | Patientenakte | Dokumentenmanagement

  • Erstellt am: 18.08.2016 09:40
  • |
  • Dokumententyp: Referenzbericht
  • |
  • Sprache: DE
Digitalisierung im Krankenhaus in vollem Gange (Experten-Interview „Krankenhaus-IT“)

Digitalisierung im Krankenhaus in vollem Gange (Experten-Interview „Krankenhaus-IT“)

Experten-Special Systemhäuser "Krankenhaus-IT", Ausgabe 04/2016 Der Einsatz von adäquaten IT-Werkzeugen und –Systemen verbessert die Qualität der medizinischen Versorgung und die Wirtschaftlichkeit in Krankenhäusern. Die Allgeier Medical IT GmbH betreut seit vielen Jahren rund 600 Kunden bei der Digitalisierung medizinischer und verwaltungstechnischer Prozesse. In einem Interview berichtet Geschäftsführer Wolfgang Schmezer unter anderem darüber, wie externe IT-Spezialisten mit ihren Produkten und Serviceangeboten nachhaltig die digitale Transformation in Krankenhäusern unterstützen.

  • Erstellt am: 11.08.2016 09:33
  • |
  • Dokumententyp: Referenzbericht
  • |
  • Sprache: DE
Landesverein für Innere Mission in der Pfalz (Referenzbericht)

Landesverein für Innere Mission in der Pfalz (Referenzbericht)

Auf dem Weg zur elektronischen Patientenakte - Landesverein für Innere Mission in der Pfalz (LVIM) setzt auf Allgeier.PACS sowie zur Langzeitarchivierung auf iCAS von iTernity | Referenzbericht | PACS | Patientenakte | Krankenhaus | Klinik | SAP | Cerner

  • Erstellt am: 09.06.2015 18:04
  • |
  • Dokumententyp: Referenzbericht
  • |
  • Sprache: DE
Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt forciert seine Digitalisierungsstrategie mit Allgeier.mDMAS (Referenzbericht)

Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt forciert seine Digitalisierungsstrategie mit Allgeier.mDMAS (Referenzbericht)

Das Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt forciert seine Digitalisierungsstrategie von Geschäftsprozessen im medizinischen Bereich mit Allgeier.mDMAS als Universalarchiv, das tief in das hauseigene KIS integriert ist. Im nächsten Schritt folgt der Verwaltungsbereich mit Allgeier.mECM.

  • Erstellt am: 05.10.2016 13:34
  • |
  • Dokumententyp: Referenzbericht
  • |
  • Sprache: DE
St.-Marien-Hospital Friesoythe setzt mit Allgeier.mDMAS und Allgeier.PACS auf Insourcing (Referenzbericht)

St.-Marien-Hospital Friesoythe setzt mit Allgeier.mDMAS und Allgeier.PACS auf Insourcing (Referenzbericht)

„Nah am Menschen“ ist das St.-Marien-Hospital Friesoythe als leistungsfähige Klinik der Grund- und Regelversorgung. In drei chefärztlich geleiteten Kliniken und Einrichtungen und zwei Belegabteilungen werden jährlich über 6.500 Patienten stationär und über 10.000 Patienten ambulant behandelt. Rund 400 Mitarbeiter in den verschiedensten Berufsgruppen und Aufgabenbereichen kümmern sich um die medizinische, pflegerische und therapeutische Versorgung der Patienten. Allgeier.mDMAS | Allgeier.PACS | Patientenakte | KIS ORBIS | MDK |

  • Erstellt am: 11.08.2016 09:24
  • |
  • Dokumententyp: Referenzbericht
  • |
  • Sprache: DE
Städtische Rehakliniken Bad Waldsee (Referenzbericht)

Städtische Rehakliniken Bad Waldsee (Referenzbericht)

Städtische Rehakliniken Bad Waldsee starten mit IT-Lösung Allgeier.mDMAS in eine digitale Zukunft. In den Kategorien „Behandlungserfolg“ und „Patientenzufriedenheit“ gehören die Städtischen Rehakliniken Bad Waldsee zur Spitzengruppe der Reha-Einrichtungen in Deutschland. Dank eines multimedialen Dokumentenmanagement- und Archivsystems können die Kliniken ihre hervorragenden Leistungen jetzt wesentlich effizienter erbringen. mDMAS | Referenzbericht | ECM | DMS | Klinik | Krankenhaus

  • Erstellt am: 21.06.2016 10:47
  • |
  • Dokumententyp: Referenzbericht
  • |
  • Sprache: DE